Jesse: Licht und Schatten I


Jesse: Licht und Schatten I

18,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Erleben einer Epoche aus der Sicht eines Genies

Der Maler Claude Monet – Impressionist der ersten Stunde – erwacht wieder zum Leben. Auch seine Freunde und Feinde kommen hervor aus ihren ruhmreichen Mausoleen – oder aus ihren vergessenen Gräbern, – gesellen sich ihm zu und machen sich mit Monet, dem ›Prinz der Impressionisten‹, noch einmal auf den gemeinsamen Weg zu dem größten Abenteuer ihres Lebens. Der Leser sitzt mit Monet und seinen Zeitgenossen aus Kunst, Literatur und Politik am selben Tisch; er hungert mit und er tafelt mit; er zecht mit und er streitet mit; er hasst mit und er liebt mit; er sieht Monet beim Malen über die Schulter; er erleidet die Ängste, die Ungewissheit und die Verunglimpfungen der frühen Jahre mit, er erlebt aber auch den späten Durchbruch Monets zu Ruhm und Reichtum mit. Claude Monet und alle seine bekannten und berühmten Wegbegleiter seiner Zeit werden in diesem raffinierten Werk wieder zum Leben erweckt.Mit Rezepten der alten französischen Küche, wie Claude Monet sie genießen konnte – zum nachkochen.

reiner-jesse2

Dr. Reiner Jesse

Nach seinem ›ersten Leben‹ als Facharzt für Herz- und Gefäßkrankheiten und nach seinem ›zweiten Leben‹ als Maler begann der Autor 2007 (geb. 1941) sein ›drittes Leben‹ – als Schriftsteller.›Licht und Schatten‹ ist – nach mehreren Buchveröffentlichungen – nun sein erster Roman, ein Roman um das dramatische Leben des Malers Claude Monet als Mensch und als Künstler in einem bewegten Jahrhundert. Nicht unbedacht hat der Autor gerade dieses Sujet gewählt. Zum einen sind ihm Krankheit, wie sie das Leben des Protagonisten in seinem letzten Lebensjahrzehnt verdunkelte, als Arzt bestens bekannt; zum anderen hat er sich als Maler vornehmlich von Monet und dessen ›wunderbarstem Auge‹ stets tief bewegt gefühlt. 

 

Reiner Jesse: Licht und Schatten, ca. 646 S., Broschur, € 18,98, ISBN 978-3-86992-045-0

Auch diese Kategorien durchsuchen: Romane & Erzählungen, Geschichte, Startseite - Verlag