Lüdemann: Inselgewitter


Lüdemann: Inselgewitter

13,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Psychothriller aus der Sicht eines 12-jährigen: Eine...Kriminalgeschichte: Der ehemalige Leiter des VEB plastboot ist nun Geschäftsführer der German shipping GmbH. Auf dem letzten gemeinsamen Urlaub der Belegschaft auf einer Ostseeinsel findet man den Geschäftsführer plötzlich tot; alles deutet auf einen Mord hin. Das große Misstrauen greift um sich, wobei die versteckten Emotionen und Aggressionen der Belegschaftsmitglieder zum Vorschein kommen. Dabei spielt nicht zuletzt die ungewohnte Konkurrenzsituation auf dem freien Markt, Versuche zur Abwerbung und zur Übernahme der Firma eine Rolle... Prof. Dr. Malte Dahrendorf, Nestor der deutschen Kinder- und Jugendliteratur, begründete als Jury-Vorsitzender eine Aufnahme des Familienkrimis Inselgewitter (für Leser von 10-100 Jahre) in seine Vorschlagliste für den renommierten Heinrich-Wolgast-Preis mit diesen Worten.

Luedemann_athenemedia

Hans-Ulrich Lüdemann, Jahrgang 1943, studierte Sportwissenschaften und Germanistik. Bis 1969 arbeitet er im Verlag Junge Welt Berlin. Er war u.a. tätig als Journalist, TV-Kameramann und Schriftsteller. 1977 erleidet Hans-Ulrich Lüdemann einen Unfall während seiner Wehrpflicht, der ihn zeitlebens an den Rollstuhl fesselt. Lüdemann ist Autor von 20 Hörspielen und 28 Buchtiteln sowie ausgewiesener Szenarist von TV-Filmen.

 

Hans-Ulrich Lüdemann: Inselgewitter, ca. 129 S., Broschur, € 13,98 ISBN 978-3-86992-017-7

Auch diese Kategorien durchsuchen: Krimis & Thriller, Kinder- & Jugendbücher